Anleitung: Explorer: Details

Datei-Details anzeigen und bearbeiten

Im Register „Ansicht“ des Explorers gibt es acht Varianten der Darstellung: von „Extra große Symbole“ bis „Details“.
 
 
 


Mehr Details anzeigen

In der „Ansicht“ „Details“ des Explorers werden standardmäßig vier Spalten angezeigt: Dateinamen, Datum, Dateityp, Dateigröße. Klickt man mit der rechten Maustaste in ein beliebiges Feld der Kopfzeile (beachten Sie den Cursor, der ins Feld „Datum“ geklickt hat), öffnet sich ein Fenster, in dem man die Listenansicht anpassen kann.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Der Detailbereich: Einige Angaben kann man ändern

Im oben gezeigten Register „Ansicht“ des Explorers kann man „Vorschau“ oder „Detailbereich“ markieren (Unabhängig von der hier gewählten Ansicht).
Hat man „Vorschau“ markiert, wird am rechten Rand des Explorerfensters eine verkleinerte Darstellung der markierten Date gezeigt.
Hat man „Detailbereich“ markiert, kann die Anzeige so wie im rechten Bild aussehen. Hier werden die Parameter einer Datei „ISO Downloader.jpg“ angezeigt.
Was im Detailbereich angezeigt wird, hängt vom Dateityp ab. Bei jpg-Bilddateien gibt es die meisten Zusatzangaben: Aufnahmedatum, Dateigröße (in Pixeln), Autor, Kameramodell und vieles andere. Einige der Angaben können Sie sogar ändern!
 
 
 
 
 


 

 

Skills

Posted on

21. Januar 2020

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Skills

Posted on

21. Januar 2020