Anleitung DASI Outlook

,

Wenn Sie Outlook verwenden, sollten Sie dessen Daten regelmäßig sichern. Sie verhindern den Verlust Ihrer E-Mails und E-Mail-Adressen, wenn die Outlook-Datendatei oder der Datenträger beschädigt wird oder wenn ein Erpresser-Trojaner Ihre Daten verschlüsseln sollte.

Variante 1: Nutzen Sie die Exportfunktion von Outlook:

  • Öffnen Sie in Outlook das Datei-Menü und wählen Sie “Optionen”.
  • Im Fenster “Outlook-Optionen” klicken Sie links auf das Register “Erweitert”.
  • Blättern Sie nach unten zum Bereich “Exportieren” und klicken Sie auf “Exportieren”.
  • Im Fenster “Import/Export-Assistent” wählen Sie “In Datei exportieren” und dann “Weiter”.
  • Im Fenster “In eine Datei exportieren” wählen Sie “Outlook- Datendatei (.pst)”, “Weiter”.
  • Markieren Sie im Fenster “Outlook-Datendatei exportieren” das E-Mail-Postfach, dessen E-Mails Sie exportieren möchten. Lassen Sie den Haken bei “Unterordner einbeziehen” bestehen und klicken Sie erneut auf “Weiter”.
  • Wählen Sie mit “Durchsuchen” das Laufwerk sowie den Ordner für Ihre E-Mail-Sicherungsdatei und klicken Sie auf “Fertig stellen”.
  • Eine Sicherheitskopie Ihrer E-Mails wird nun angelegt. Bei vielen E-Mails kann das etliche Minuten dauern.

Variante 2: Sorgen sie dafür, dass alle Dateien mit der Erweiterung *.pst in die tägliche bzw. regelmäßige Datensicherung einbezogen werden.


 

 

Skills

Posted on

26. Januar 2022

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Skills

Posted on

26. Januar 2022