Antivirenprogramme schürfen Kryptowährungen

Antivirenprogramme sollen eigentlich Anwendungen aufspüren, die heimlich Kryptowährungen schürfen. Nicht so bei Norton und Avira.

Norton 360 enthält seit Sommer 2021 einen Kryptowährungs-Miner. Wenn der Computer in den Leerlauf schaltet, wird die Digitalwährung Ethereum errechnet. Norton übernimmt das Management des Mining und richtet auf Coinbase ein Konto für den Nutzer ein. Für diesen Service kassiert Norton fürstliche 15 Prozent der geschürften Kryptowährung!

Angeblich wird der Miner nicht ungefragt installiert. Neuerdings baut auch Avira in seine Produkte einen Krypto-Miner ein. Avira wurde kürzlich von Norton aufgekauft.


 

 

Skills

Posted on

19. April 2022

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Skills

Posted on

19. April 2022