Anleitung: TeamViewer

,

Den PC fernbedienen mit TeamViewer

 

(Einmalige) Nutzung ohne Installation

Wenn Ihr PC es noch bis ins Internet schafft, sind viele Diagnosen und Reparaturen sogar per Fernwartung möglich.
Laden Sie den TeamViewer herunter – mit einem Klick auf das blaue Logo rechts oder von TeamViewer.com.
Starten Sie die TeamViewer_Setup.exe. Wählen Sie „Nur starten“ sowie „privat / nicht-kommerziell“
und klicken Sie auf „Stimme zu – starten“. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage „Stimme zu … “ mit „Ja“.
Im Fenster des TeamViewers wird Ihnen Ihre ID und ein Passwort angezeigt. Rufen Sie mich an oder jemanden, der Ihnen helfen kann und der ebenfalls TeamViewer installiert hat, und nennen Sie die ID-Nummer und das Passwort. Nun kann Ihr PC fernbedient werden und Sie sehen dabei zu.

Gruppenbildung

Sie können mehrere PCs über eine gemeinsame E-Mail-Adresse mit einem gemeinsamen Passwort verwalten. Bei geeigneter Einstellung kann jeder PC jeden anderen PC der Gruppe fernsteuern. Falls es im lokalen Netzwerk einen „wachen“ PC gibt (z. B. ein Server), können mit dessen Hilfe andere PCs aus dem Schlafmodus aufgeweckt werden.

Installation, um TeamViewer mehrmals zu nutzen

TeamViewer installieren, „um später aus der Ferne auf diesen Computer zuzugreifen“.
Privat-nicht kommerziell
Erweiterte Einstellungen anzeigen, dann „Weiter“.
„TeamViewer VPN“ verwenden, „Fertigstellen“.

Unbeaufsichtigten Zugriff einrichten

(auch später über Menü „Verbindung“ möglich)
Computername: „L-14“ oder ähnlich
Passwort (vorläufig): „L-14-123“, Weiter
Angezeigte ID-Nummer notieren.

Falls der PC einem Konto zugewiesen wird, im Menü: „Extras“, „Optionen“, „Allgemein“ „Wake-On-LAN“ einrichten.


 
 

Skills

Posted on

25. Oktober 2019

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Skills

Posted on

25. Oktober 2019