Rufus

Rufus

Was ist das für ein Programm?

Rufus ist ein Tool, mit dem man Microsoft Windows (Versionen 7 bis 11) von einer .iso Installations DVD auf einen USB-Stick kopieren kann: Entweder als Installationsmedium für einen PC ohne DVD-Laufwerk oder als vom USB-Stick lauffähige Installation („Windows-to-Go“).

Das Programm ist großartig, um Windows auf dem USB-Stick bei sich zu tragen. Man steckt es in einen beliebigen PC, bootet vom USB-Stick und kann mit seinem individuellen Windows arbeiten. Sogar einen PC mit leerer oder defekter Festplatte kann man auf diese Weise noch nutzen. Bedingung ist natürlich, dass der PC imstande ist, von einem USB-Datenträger zu booten. Und es sollte ein USB-3 Anschluss sein, sonst wird die Nutzung von Windows zu einem Geduldsspiel.
Anmerkung: Auch das Programm  WinToGo  kann ein lauffähiges Windows installieren: Sowohl auf einen USB-Stick als auch auf eine USB-Festplatte.

Vorbereitung

• Sie benötigen die ISO-Datei vom Windows Ihrer Wahl. Diese können Sie z. B. mit dem MediaCreationTool oder mit dem Windows ISO Downloader herunterladen. Eine Anleitung dazu finden Sie  hier.
• Sie brauchen einen mindestens 16 GB großen USB-Stick. Der USB-Stick wird gelöscht, eventuelle Dateien auf dem USB-Stick sind vorher zu sichern.

Installation von Rufus

Laden Sie das Programm Rufus von https://rufus.ie/download herunter. Wählen Sie die Version Rufus-v.xxp.exe (v.xx ist die Versionsnummer). Das Programm ist portabel, Sie brauchen das Programm nicht installieren. Starten Sie die heruntergeladene Datei aus dem Download-Ordner und bestätigen Sie die Sicherheitswarnung der Benutzerkontensteuerung.

 

Installation von Windows auf USB-Datenträger


Bei „Laufwerk“ geben Sie den USB-Stick an.
Nach einem Klick auf „Auswahl“ tragen Sie bei „Startart“ den Speicherort der Imagedatei der zu installierenden Windows-Version ein (die Sie z. B. mit dem  Windows ISO Downloader  vorher heruntergeladen haben).
Wenn Sie die ISO-Datei noch nicht heruntergeladen haben, können Sie auf des Dreieck neben „Auswahl“ klicken, dann lädt Rufus die ISO-Datei selbst herunter.
Bei der „Abbildeigenschaft“ haben Sie drei Wahlmöglichkeiten:

  • Standard Windows 11 Installation (TPM 2.0 + Secure Boot)
  • Extended Windows 11 Installation (No TPM / no Secure Boot)
  • Windows To Go

Bei der ersten Wahlmöglichkeiten erzeugen Sie ein normales Installationsmedium.
Möglichkeit 2 erzeugt einen Stick, mit dem Sie Windows 11 auch auf PCs installieren können, welche die Systemanforderungen von Windows 11 nicht erfüllen.
„Windows To Go“ installiert Windows auf dem USB-Stick.
 

Klicken Sie auf „Start“, um den USB-Stick zu erstellen.
 


 

 

Skills

Posted on

31. Oktober 2021

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Skills

Posted on

31. Oktober 2021